Es ist Zeit, sich um
Ihre Gesundheit
zu kümmern.
Es ist Zeit, sich um
Ihre Gesundheit
zu kümmern.
Sogefi Cabin HEPA+

New innovative Cabin Filter

CabinHepa+® - ein neuer Innenraumfilter, der von den Ingenieuren der Firma Sogefi (CIR Group) unter Verwendung von HEPA-Medien entwickelt wurde, bietet 50 Mal mehr Schutz als ein herkömmlicher Innenraumfilter*. Sogefi ist der erste Hersteller, der in Europa ein System anbietet, das zum Schutz der Fahrzeuginsassen, Partikel in Virengröße filtert.

  • Diese HEPA-Technologie kommt in der Regel in medizinischen und pharmazeutischen Arbeitsbereichen, in Reinräumen oder in der Luft- und Raumfahrtindustrie zum Einsatz, wo ein hohes Maß an Luftentkeimung unerlässlich ist. CabinHepa+® Filter von SOGEFI halten bis zu 99,97% der 0,3 Mikrometer großen Partikel* zurück und sind damit einer der effizientesten Filter auf dem Markt.   

  • CabinHepa+® kann Pollen, Staub, Ablagerungen, Allergene, Tierhaare, Schimmel, viele weitere Schadstoffe und vor allem Partikel in Virengröße abfangen, die in das Fahrzeug gelangen können.

*laut Test IEST-RP-CC007.1.

Die 4 vorteile von CabinHepa+ filter

  1. Er hat die beste Filtrationswirkung auf dem europäischen Automobilmarkt gemäß IEST-RP-CC007.1:

    • Der CabinHepa+ Kabinenfilter blockiert bis zu 99,97% der Partikel mit einer Größe bis 0,3 Mikrometer.
    • CabinHepa+ kann sehr kleine Partikel wie einige Viren  auffangen, was ihn zum wirksamsten Filter zur Desinfektion der Luft im Auto auf dem Markt macht.

    infografica 1 TED
    • CabinHepa+ gewährleistet eine hohe Filtration und behält gleichzeitig die Funktionen zur Beseitigung sehr feiner Partikel bei. Hepa-Vorrichtungen werden hauptsächlich in medizinischen Anwendungen verwendet, da sie einen hohen Schutz gegen die Übertragung von Krankheiten durch die Luft gewährleisten.
    • CabinHEPA+ passt diese Schlüsselfunktion an die Fahrzeugklimatisierung an, und zielt darauf ab, einen regelmäßigen und gereinigten Luftstrom beizubehalten.

     INFOGRAFICA 3
    • Unsichtbare Partikel können Ihnen am meisten schaden. Hausstaubmilben, Pollen und Tierhaare sind das ganze Jahr  über in der Luft Ihres Autos enthalten.
    • Die Exposition dieser Partikel kann gesundheitliche Probleme  verursachen, wenn Sie oder Ihre Familie unter Allergien oder  Asthma leiden.
    • Die Luft in Ihrem Auto sauber zu halten, ist der erste Schritt für  eine bessere Gesundheit.

    960x505 ted
  2. Nichts zu verstecken. Es ist keine Zugabe von antibakteriellen Mitteln (Polyphenol oder chemischer Fruchtextrakt) erforderlich, um Bakterien, Feinpartikel, Pollen und Schimmel zu blockieren. Da die Filtrationswirkung hoch ist, werden keine Chemikalien verwendet. CabinHepa+ kann gereinigte Luft bereitstellen, um gefährdete Personen wie Babys und ältere Menschen mit schwachem Immunsystem zu schützen.

    infografica 4 TED

Wie schützt CabinHepa+®?

img infografica 1 xs
1
2
img infografica 1 xs
img infografica DE
1
2
VORFILTRATIONSSCHICHT

CabinHepa+® besteht aus einer Schicht zufällig angeordneter Fasern, die in der Regel aus Polyester sind. Die Vorfiltration dient der Beseitigung großer Partikel.

HEISSLUFTGEZOGENE SCHICHT HOCHWERTIGE HEPA-FILTRATIONSSCHICHT

Die Feinpartikel mit einer Größe bis 0,3 Mikrometer werden bis zu 99,97 % blockiert.

HEPA HAT EINE DER BESTEN FILTEREFFEKTE ZUM SCHUTZ IHRER GESUNDHEIT

img tabella TED
img tabella TED

FAQ

HEPA steht für „High Efficiency Particulate Air“ (Schwebstoffe) und bezeichnet Filter, die nach ganz speziellen Anforderungen hergestellt werden. Es handelt sich um eine Reinigungstechnologie von chirurgischer Qualität. Diese Filter werden in der Medizin-, Pharma- und verschiedenen Hightech-Industrien eingesetzt. Sie werden in Labors getestet, wobei Sogefi einen der effizientesten Standards verwendet.

Der CabinHepa+ Kabinenfilter bietet den besten Schutz vor gesundheitsschädlichen Partikeln. Sie können Viren, Bakterien, Feinpartikel und Allergene filtern und dadurch die eingeatmete Luft im Fahrgastraum sehr wirksam reinigen. Dies ist der Grund, warum HEPAFilter nicht nur in Haushalten und anderen risikobehafteten Branchen verwendet werden, sondern auch in der medizinischen Industrie, wo ein hoher Grad an Luftdesinfektion erforderlich ist.

Die Ursachen sind vielfältig: Der Fahrgastraum ist ein schlecht belüfteter geschlossener Raum, der die Ansammlung von Schadstoffen begünstigt. Wenn der Innenraumfilter abgenutzt ist, blockiert er keine gesundheitsschädlichen Schadstoffe mehr. Der Wechsel wird alle 15.000 km oder mindestens einmal pro Jahr empfohlen.

infografica 5 TED
 1920 1080 C 1920 1080 C