< back

Sogefi, eine Unternehmung der CIR Gruppe für Automobil-Komponenten, ist der OE Lieferant des neuen Diesel Kraftstofffilters für das Ford Transit 2,0 l Motorensortiment. Sogefi hat Anfang April folgende Aftermarket Version eingeführt Purflux CS862.

Ford hatte Sogefi als Lieferanten für diesen Dieselmotorfilter, unter Einhaltung der neuesten Abgasvorschriften, der Biokraftstoff-Kompatibilität und unter Berücksichtigung der hohen Anforderungen hinsichtlich Robustheit und Lebensdauer, ausgewählt.

Dieses Produkt trägt das sehr spezifische Know-how von Sogefi zusammen, wie Modulkonzeption, Chevron Faltentechnologie und Diesel3Tech+™ Technologie.

Die Filtermedien sind so konzipiert, dass sie hochwirksam gegen Partikel bis zu 4 Mikron sind und eine sehr lange Lebensdauer der Hochdruckpumpe und der Einspritzung gewährleisten.Die Diesel3Tech+™-Technologie bietet einen extremen Schutz gegen Wasserverschmutzung im Kraftstoff und schützt sowohl die Motorzuverlässigkeit als auch das Einspritzsystem vor Rost, Abnutzung und Fehlfunktionen.Diese Technologie trennt die Wassertropfen (bis zu 10 µm) vom Kraftstoff und speichert das Wasser in einem dedizierten Wasserbehälter. Sobald der maximale Wasserstand erreicht ist, leuchtet die Kontrollleuchte des Wasser-im-Kraftstoff-Sensors auf dem Armaturenbrett auf und auf diese Weise kann das abgeschiedene Wasser über eine Ablassschraube aus dem Wassertank entfernt werden.

Schließlich hat Sogefi eine eigene Bemessungssoftware entwickelt, um die Filterelemente den realen Einsatzbedingungen entsprechend zu dimensionieren, um auf diese Weise auch unter den härtesten Einsatzbedingungen eine vorzeitige Blockierung zwischen den Wartungsintervallen zu verhindern.

Sogefi bestätigt damit die Kompetenz als OE Hersteller im Dieselfiltrationsbereich und als Komplettanbieter im Aftermarket, die mehr als 94 Prozent der europäischen PKW -  und Nutzfahrzeuganwendungen abdecken.