< back
sogefi fiera

Sogefi, die Firma der CIR Gruppe für Automobil-Komponenten, hat das Ölfiltermodul für die neue Generation des Audi A6 entwickelt, welches das weltweite Debüt auf dem Genfer Autosalon gab und jetzt auf dem Markt erhältlich ist.

Dieser Hochleistungsmotor verdient einen Hochleistungsölfilter und Sogefi hat das Design optimiert, um eine extreme Stabilität zu erhalten und extrem hohen Temperaturen und komplizierten Betriebsbedingungen standzuhalten.Mit einem Kunststoffkomplettgehäuse bietet es die beste Motorleistung, Haltbarkeit und ist leichter im Vergleich zu Aluminium-Modulen, was zu einer verbesserten Kraftstoffeffizienz beiträgt. Die Verwendung neuer verstärkter synthetischer Medien bietet beste Ergebnisse bei Effektivität sowie mechanische Festigkeit unter allen extremen Bedingungen wie Temperaturen und Vibrationen, die durch Sportmotoren mit hoher Leistung erzeugt werden.Die Modul-Bauweise hilft bei der Integration von Systemfunktionen wie Turbo-Öleinfüllstutzen und automatischem Ablassventil für einen sauberen Service.Außerdem wird die Recyclingfähigkeit verbessert, da beim Kundendienst nur das Filterelement ersetzt werden kann. Dieses Filterelement mit den modernsten synthetischen Medien ist so konstruiert, dass es extremen Öldurchflussraten standhält und optimiert den Ölfluss bei sehr niedrigen Temperaturen. Es bietet auch chemische Widerstandsfähigkeit für Biokraftstoffe und bietet zeitgleich Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Leistung.

Sogefi ist weiterhin die erste Wahl der Premium-Marke Audi und bezieht Sogefi für seine Spitzenmodelle V6, V8 TFSI und V8 TDI, die Audi Q7 und A8, Porsche Panamera und Cayenne, und den VW Touareg; sowie für den W12-Zylinder 6l-Motor in der Luxus-Performance dem neuen Bentley Bentayga SUV.Diese Anwendungen bestätigen Sogefis überlegenes Know-how in der Filtration und seine Fähigkeit, robuste Hochleistungs-Filtermodule und -elemente zu entwickeln und zu produzieren.

Der Sogefi Filter für den Independent Aftermarket ist identisch mit dem OE-Produkt und ist unter der bekannten Marke Purflux als L1048 verfügbar. Mit fast 5.000 deutschen Anwendungen bietet Sogefi eine zunehmende Abdeckung des deutschen Fuhrparks und ein starkes Produktsortiment für europäische Kunden.